Gladiatoren

Die Gladiatoren und ihre Kämpfe waren von ca. 264 v. Chr. bis zum Anfang des 5. Jahrhunderts nach Chr. in aller Munde. In der Staatskrise nach der Ermordung Caesars wurden Gladiatorenkämpfe öffentlich ausgerichtet und finanziert, nicht viel später wurden diese ein kaiserliches Privileg. Ausgerichtet wurden diese in Arenen wie z.B. dem römischen Kolosseum.

Bei den Gladiatoren handelte es sich anfangs um Sklaven und Kriegsgefangene, später verpflichteten sich auch freie Bürger auf der Suche nach Ruhm und Ehre als Gladiator.

Die Ausrüstung der Gladiatoren wandelte sich im Laufe der Zeit. Anfangs nur mit Schwert, Schild sowie Helm und Beinschienen ausgestattet entwickelten sich im Laufe der Jahrhunderte verschiedene Gladiatorengattungen, welche sich in ihrer Ausrüstung deutlich unterschieden.

Die wichtigsten und bekanntesten Gladiatorengattungen waren der Samnit , Thraex , Hoplomachus , Murmillo , Retiarius und Secutor .

In dieser Rubrik findest Du eine breite Auswahl an Gladiatorenhelmen verschiedenster Form und Verzierung.

In unserem Shop kannst Du eine große Auswahl an Helmen zu fairen Preisen kaufen. Von günstig bis handgeschmiedet sowie hochwertig und äußerst dekorativ, hier ist für jeden der ideale Helm dabei, sei es zur Dekoration oder für das Reenactment und Schaukampf. Wir bieten sichere Zahlarten und eine schnelle, weltweite Lieferung. Gerne beraten wir dich, welcher Helm zu dir passt.
Unser Angebot für Dich