Spätmittelalter

Das Spätmittelalter beschreibt den dritten und letzten Abschnitt des Mittelalters von ca. 1250 bis 1500. Auf diesen Abschnitt folgte die frühe Neuzeit. Gezeichnet wurde dieser Epochenabschnitt von anfänglichem Wohlstand und Wachstum, allerdings auch durch spätere Hungersnöte durch Missernten und Seuchen sowie den Schwarzen Tod welcher ca. ein Drittel der Bevölkerung Europas auslöschte.

Mit dem Beginn des 16. Jahrhunderts endete das Mittelalter. Viele wichtige Ereignisse waren der Auslöser dazu, wie z.B. die Entdeckung der Neuen Welt, der Beginn der Reformation, das Entstehen des Humanismus sowie die Eroberung von Byzanz/Konstantinopel durch die Türken.

Im Spätmittelalter wurden weiterentwickelte Versionen mittelalterlicher Helme genutzt. Aus dem Topfhelm entwickelte sich die Hundsgugel , welche ein hochklappbares Visier und ein größeres Sichtfeld als sein Vorgänger besaß. In Italien kam die Barbuta auf und erinnerte stark an die antiken korinthischen Helme. Die Hundsgugel wurde schließlich vom Armet und dem Schaller verdrängt.

In dieser Rubrik findest Du eine breite Auswahl an spätmittelalterlichen Helmen verschiedenster Form und Herkunft.

In unserem Shop kannst Du eine große Auswahl an Helmen zu fairen Preisen kaufen. Von günstig bis handgeschmiedet sowie hochwertig und äußerst dekorativ, hier ist für jeden der ideale Helm dabei, sei es zur Dekoration oder für das Reenactment und Schaukampf. Wir bieten sichere Zahlarten und eine schnelle, weltweite Lieferung. Gerne beraten wir dich, welcher Helm zu dir passt.
Seite 1 von 2
Artikel 1 - 25 von 46