Steinschloßgewehre

Eine frühe Form des Steinschlosses, das Schnappschloss, war schon im 16. Jahrhundert bekannt. Im Laufe des 17. Jahrhunderts wurde das Schloss, vor allem in französischer Fertigung, immer weiter entwickelt. Das Steinschlossgewehr setze sich in ganz West-Europa durch und beeinflusste alle großen Kriege des 18. Jahrhunderts. Schließlich kam das neue Schloss auch während der amerikanischen Unabhängigkeitskriege zum Einsatz. Über 200 Jahre lang konnte dieser Gewehrtyp seine Vormachtstellung behaupten.
Unser Angebot für Dich